Corona-Regeln

Verhaltensregeln Corona

Stand: 16.08.2021

3G-Regeln

  • Gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 14.08.2021 ist eine Teilnahme am Schießbetrieb nur nach Vorlage eines Genesenen-Nachweises, Impfnachweises oder Nachweises über einen negativen Schnelltest möglich.
  • Der Nachweis ist nach Ankunft im Schützenhaus bei der Standaufsicht vorzuzeigen.

Maskenpflicht

  • Auf der gesamten Anlage gilt Maskenpflicht.
  • Zulässig sind medizinische Masken und FFP2-Masken.
  • Die Maske darf während des eigentlichen Schießens abgelegt werden.

Registrierungspflicht für Gastschützen

  • Gastschützen müssen ein Kontaktformular bei der Standaufsicht ausfüllen. Dieses dient ggf. zur Rückverfolgung von Infektionsketten.
  • Die Daten werden nicht elektronisch verarbeitet und
    nach 4 Wochen vernichtet.

Sonstige Regeln

  • Wir bitten um Benutzung der bereitgestellten Hand-Desinfektionsmittel
    nach Ankunft im Schützenhaus.
  • Der Aufenthalt im Aufsichtsraum sollte auf das notwendige Maß
    beschränkt werden
  • Bei Wartezeiten auf z.B. freie Schießbahnen bitte vor dem
    Haupteingang warten.