Gastschützen

Wichtiger Hinweis: Aufgrund des eingeschränkten Betriebs in der Corona-Zeit stehen unsere Schießstände vorerst leider nicht für Gastschützen zur Verfügung! Mitglieder der Jägervereinigung Nürtingen können nach telefonischer Voranmeldung am jeweils am ersten Samstag im Monat bei uns trainieren.

Unsere Schießanlage steht zu unseren Öffnungszeiten gegen ein Tagesstandgeld auch Gästen zur Verfügung – gerne können Sie all unsere Stände nutzen. Scheiben stehen zum Kauf zur Verfügung.

Auch Schießsport-Neulinge können mit unseren Vereinswaffen „Pulverdampf“ schnuppern und das Schießen mit Luftdruck-, Klein- oder Großkaliberwaffen ausprobieren. Die Standaufsicht steht mit Rat und Tat zur Seite.

Ansprechpartner: Schießleiter Helmut Klass – schiessleiter@sv-neuffen.de

Bitte beachten Sie die Standbelegungs-Termine!

Altersbeschränkungen

  • Generelles Mindestalter: 18 Jahre
  • Ausnahme: Jugendliche dürfen ab 12 Jahren mit Luftdruckwaffen und ab 14 Jahren mit Kleinkaliber-Waffen schießen WENN eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegt UND eine Aufsicht mit Jugend-Basislizenz anwesend ist – nehmen Sie hierzu vorab Kontakt mit
    David Block (jugend@sv-neuffen.de) oder
    Thomas Gänßlen (gaensslen@sv-neuffen.de) auf.

Jäger

Auf unserer modernen 50m/100m-Anlage sind alle handelsüblichen Büchsenpatronen zugelassen, einschließlich bleifreie Munition. Schrotpatronen und Flintenlaufgeschosse sowie Kaliber mit einer E0 über 7000 Joule dürfen nicht verschossen werden.
Die 100m-Bahnen sind zudem mit Kameras ausgestattet. Dank guter Beleuchtung kann auch bei Dunkelheit geschossen werden.

 

Jägervereinigung Nürtingen

Die Jägervereinigung Nürtingen trainiert jeweils am ersten Samstag des Monats auf dem Langwaffen-Stand. Mitglieder der JVN zahlen an diesem Tag kein Standgeld. An anderen Tagen dürfen bis zu 5 kostenlose Probeschüsse gemacht werden.

Ansprechpartner für Jäger: Thomas Ruppert – ruppert@sv-neuffen.de